Gewichtsbestimmung nach Anweisungen



Wenn Sie möchten, hat der arithmetische Durchschnitt aller Auswertungen unter Verwendung des Durchschnitts unseres Systems 2 Merkmale. Die erste besteht darin, das Gewicht gemäß den Anweisungen zu bestimmen und die Ergebnisse in dieser Richtung zu adressieren. Wenn beispielsweise die 50% des Managers und die 50% des Mitarbeiters bewertet werden, können Sie Ergebnisse erzielen, indem Sie in Richtungen gewichten. Der zweite Wert ist der Durchschnitt aller Ergebnisse ohne Angabe eines Gewichts gemäß den Anweisungen. In diesem Fall wird die vom Mitarbeiter angegebene Staffel nicht in die Berechnung einbezogen.

Bei Mitarbeitern, die sich im 360-Grad-Bewertungssystem selbst bewerten, können die vom Mitarbeiter vergebenen Noten im RunHR-System detailliert ausgewiesen werden. Die Verteilung der vom Mitarbeiter vergebenen Bewertungen wird jedoch nicht berücksichtigt, es sei denn, das gewichtete Verhältnis ist optional . Auf diese Weise basiert die Bewertung und Berichterstattung der aus den Leistungsbewertungsergebnissen erhaltenen Daten auf objektiven Ergebnissen.

Testen Sie aktiv alle Funktionen von RunHR 360 mit 5 Geschenkgutschriften.